Demo "No HIV Stigma"


8 Nov 2019 16:00
→ 8 Nov 2019 18:00
Life4me.plus auf Deutsch, GayBasel, Radio X, European AIDS Treatment Group, habs queer basel, SP Basel-Stadt, JUSO Baselland, Grüne Basel-Stadt, GSSG - Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit
Claramatte
Claramatte - Basel
See on a map




Die Wissenschaft hat bei HIV große Fortschritte gemacht. Die Gesellschaft leider noch nicht.

Zu viele Menschen mit HIV erleben weiterhin Stigmatisierung und Diskriminierung. Das Virus im Blut lässt sich offenbar leichter beseitigen als das Stigma in den Köpfen.

Wir möchten der Öffentlichkeit zeigen, dass alle Menschen dieselben Rechte haben. Ob mit oder ohne HIV. Ob als LGBTI+, SexarbeiterInnen, MigrantInnen oder was auch immer.

Die Demo mit dem Motto NO HIV STIGMA startet auf der Claramatte in Basel am Freitag, den 8. November 2019 um 16 Uhr.

Angelo Barrile (Nationalrat SP), Beat Jans (Nationalrat SP), Alex Schneider (Organisator, HIV-Aktivist), Liliya Ten (HIV-Aktivistin), Angela Lagler (HIV-Aktivistin), Michele Meyer(HIV-Aktivistin), Romy Mathys (HIV-Aktivistin), Marcel Stöckle (Kaderarzt und Leitung HIV Sprechstunde Unispital Basel), Karoline Aebi-Popp (Frauenärztin mit Schwerpunkt HIV) werden Zeichen gegen HIV-Stigmatisierung setzen und als RednerInnen auftreten.

Nach den Ansprachen verwandelt sich die Demo in einen Protestmarsch, der durch die Stadt Basel führt. Die Route verläuft von der Claramatte durch den Claragraben über Riehentorstrasse – Rebgasse – Theodorskirchplatz – Wettsteinstrasse – Wettsteinbrücke – St. Alban Graben – Bankverein – Steinenberg bis zum Theaterplatz. Auf dem Theaterplatz findet bis 18 Uhr die Abschlusskundgebung statt.

Zeig dich solidarisch! Lass uns zusammen NO STIGMA und NO DISKRIMINIERUNG sagen! Kommt zur Demonstration!