Schneeschuhtrekking in Lappland für Naturenthusiasten


samedi 22 février 10:00
→ samedi 29 février 20:00
PinkAlpine
PinkAlpine
Berne
Voir sur une carte




Von Hütte zu Hütte auf den Schneeschuhen durch die Winterlandschaft ziehen. Das Schneeschuhtrekking in Finnisch-Lappland bietet dir dieses Outdoorerlebnis. In einer Männergruppe, geführt von ortskundigen Guides bist du sicher und sorgenlos unterwegs. Du wirst begeistert sein von den Stimmungen, die es zu erleben gibt. Schnee und Nordlichter aber auch tief verschneite Wälder bringen uns zum Staunen. Für Liebhaber der Natur genau das Richtige!

Das 5-tägige Schneeschuhtrekking führt durch den Pallas-Ylläs Nationalpark, der im finnischen Westlappland, in einem Wald- und Fjellgebiet zwischen Kolari, Kittilä, Muonio und Enontekiö, liegt. Das Gebiet ist 1020 Quadratkilometer gross und liegt rund 220 km nördlich des Polarkreises. Fjell (Fels) ist ein Begriff für Berge oder Hochflächen oberhalb der Baumgrenze. Das Wort wurde auch in Deutsch übernommen, um den speziell im westlichen und nördlichen Skandinavien vorherrschenden Gebirgstyp zu bezeichnen. Fjells bilden meist weitläufige Hochflächen. Die Landschaft ist hügelig. In den Senken bilden sich oft Seen. Die Berge in Finnisch-Lappland erreichen Höhen zwischen 400 und 800 Metern.

Es ist ein faszinierendes Erlebnis, in diesem Naturschutzgebiet die nordischen Winterlandschaften auf Schneeschuhen zu erleben. Wir freuen uns, das geplante Schneeschuhtrekking in enger Zusammenarbeit mit «Seven Fells Up», dem schweizerisch-finnischen Outdoorunternehmen, das von Sabrina Häberli geleitet wird, durchzuführen.

Im Package-Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:

- 3 Übernachtungen im Hotel/Hostel inklusive Vollpension (1x individuelles Mittagessen)
- 4 Übernachtungen (Mehrbettzimmer) in Wildnishütten inklusive Vollpension
- Sammeltransfers
- Wildnissauna und Eislochsauna
- Schneeschuhe und Stöcke
- Schlitten/Pulkka (ein Schlitten für zwei Teilnehmer)
- Führung durch englischsprechenden ortskundigen Tourenguide
- Planung, Organisation und Reiseleitung durch den Reiseleiter von Pink Alpine