Vereinslokal Utopia - eine Installation / Goldproduktionen


vendredi 27 mars 17:00
→ 23:00
HAB.lgbt, Schlachthaus Theater Bern
Schlachthaus Theater Bern
Rathausgasse 20 - Berne
Voir sur une carte




Cet événement a peut-être été annulé. Merci de vérifier l'événement sur Facebook et les discussions sur cet événement. Merci.


Das Schlachthaus Theater wird zum Ausstellungsraum.

Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Unwetter stellt Goldproduktionen die Frage: Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen?
Acht Berner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum. Ausgehend von den Themenfeldern Macht, Glück, Zeit und Raum wird zusammen diskutiert, gespielt, gegessen und darüber nachgedacht, wie Bern in der Zukunft aussehen könnte. Das Schlachthaus Theater wird zum temporären Ausgangspunkt, um unseren Lebensraum neu zu denken. In einer begehbaren, belebten Installation sind die Visionen zu hören und zu erleben. Die Installation wächst und verändert sich stetig. An den Samstagabenden finden jeweils Veranstaltungen von Gast-Künstler*innen statt, die ihre eigenen Utopien mitbringen.

BLOG: vereinslokal-utopia.net

VEREINE: Fasnachts-Big-Band Mutzopotamier, Hab queer Bern, Lucify.ch, Zunft zum Affen, NaturBernWest, Boxen zur Bildung, Berner Rassismus Stammtisch, Bogenschützen Verein Bern

Cast
Ausführung: Goldproduktionen / Seraina Dür, Christin Glauser
Szenographie: Chasper Bertschinger
Assistenz: Giulia Merki
Ausstellungsdesign,Illustrationen: Andreas Bertschi
Performerin Vereinsabende: Steff la Cheffe
Tonschnitt,Installation,Technik: Ueli Kappeler
Koch: Chef-Chef
Administration: Lukas Piccolin
Vermittlungsprogramm: Selina Lauener

Eine Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern.

Mit freundlicher Unterstützung von: Burgergemeinde Bern, Kultur Stadt Bern, Kanton Bern, Präsidialdepartement der Stadt Zürich, Genossenschaft Migros Aare, Migros Kulturprozent, Paul Schiller Stiftung, Gesellschaft zu Mittellöwen, Temperatio, Zunftgesellschaft zur Schmieden, Gesellschaft zu Schuhmachern